Was bedeutet eigentlich... ?

  Hier findet ihr genauere Erläuterungen zu verschiedenen Begriffen die etwas ungenau sind oder bei denen eine nähere Erklärung sinnvoll ist.  




Mobbing

  Von Mobbing oder Mobben spricht man wenn einer einzelnen Person oder einzelnen Personengruppen wiederholt und regelmäßig geschadet wird. Dies geschieht meist durch seelisches Schikanieren, Quälen oder Verletzen der betroffenen.
Zum Mobbing kann es in verschiedenen Lebensbereichen kommen z.B. durch Familie, am Arbeitsplatz oder auch durch Freunde usw. Wird man im Internet gemobbt so spricht man vom so genannten Cyber-Mobbing.
Zu den typischen Mobbinghandlungen gehören Demütigungen, Verbreitung falscher Tatsachen / Behauptungen, Zuweisung sinnloser Aufgaben, Gewaltandrohung, soziale Isolation oder eine fortgesetzte, unangemessene Kritik an einer Person oder ihrem Handeln. Jedoch kann man Mobbing nicht klar definieren, da es auch immer von den Aktionen der Täter und den Reaktionen der Opfer abhängt wie mit der Situation umgegangen wird. Hierbei können sowohl die Mentale stärke als auch ein möglicher Klassenunterschied eine Rolle spielen.
Zumeist ziehen sich die Opfer in sich zurück. Das ständige Mobbing ruft negative Gefühle hervor und verursacht Verunsicherung bei den betroffenen. Sie werden nervös, haben Angst zu Vertrauen, ziehen sich von der sozialen Gesellschaft zurück, leiden unter Selbstzweifeln, zum teil Aggressionen und Konzentrationsschwächen. Das Mobbing kann sogar bis in eine Depression führen.
Man ist jedoch als Opfer nicht alleine und kann sich Hilfe bei speziellen Hotlines, Internetseiten und Therapeuten holen.

Auch von uns Admins bekommt ihr Hilfe wenn euch jemand schikanieren / schaden möchte. Wir bitten jedoch darum das ihr uns komplette Gesprächsverläufe via Screenshot schickt damit wir einen Gesamtüberblick über das Geschehen bekommen. Auch möchten wir darauf hinweisen das wir zwar immer ein offenes Ohr für euch haben aber kein geschultes Fachpersonal sind und dieses auch nicht ersetzten können.


Sexuelle Handlungen

  Zunächst sollte erwähnt werden das sich der strafrechtliche Begriff der sexuellen Handlungen nicht mit dem umgangssprachlichen Begriff deckt.
Zudem wird von jedem eine sexuelle Handlung anders definiert und festgelegt. Jeder hat seinen eigenen Maßstab, ebenso wie er seine eignen Vorlieben hat. So kann für manch einen schon ein Kuss zur sexuellen Handlung zählen während ein anderer erst ab einem Blowjob davon spricht.
Bei uns im Secret Society gilt der Leitsatz das alles was unter die Gürtellinie geht definitiv als sexuelle Handlung zählt und dabei ist es egal ob wir hier von dem Diamond oder den VIP sprechen. Sollte sich also ein VIP vor einem Diamond befriedigen oder diesem dabei zusehen wie er es sich selbst macht gilt auch dies als sexuelle Handlung. Immerhin kommt es auch ohne direkten Körperkontakt eben zu jenen Handlungen.
Ein bisschen Necken und Küssen ist von unserer Seite aus auch ohne Buchung gestattet. Immerhin sollt ihr ja auch in Stimmung kommen.


respekt

  Unter Respekt oder auch Achtung versteht man die angemessen Wertschätzung eines Objekt oder einer Person. Bei einem respektvollen Auftreten geht es nicht darum sich den anderen unterzuordnen sondern diesem zu zeigen das man ihn Schätzt.
Bei der Art des Respekts kann zwischen verschiedenen Formen unterschieden werden. So bezeichnet er eine Form der Wertschätzung und Aufmerksamkeit gegenüber einem anderen Lebewesen oder einer Institution, kann aber auch in eine Art Ehrerbietung übergehen oder durch Furcht hervor gerufen werden. Respekt zeigt sich unter anderen durch das Auftreten und Verhalten einer Person, muss sich manchmal aber auch erst verdient werden.

Da wir uns hier in einem gehobenen Nachtclub befinden setzten wir einen respektvollen Umgang untereinander voraus. Wir gehen davon aus das sowohl unsere Diamonds als auch unsere VIPs wissen wie sie sich respektvoll zu verhalten haben.


Regelbruch

  Der Begriff Regelbruch ist an sich selbsterklärend. Er bezeichnet das nicht einhalten fester Regeln.

Hier wollen wir euch vielmehr erklären wie ihr euch in einem Regelbruch Fall verhalten solltet. Sollte euch jemand massiv schaden oder euch in eurem Play gegen euren Willen Schmerzen zufügen könnt ihr euch jeder Zeit an uns wenden. Auch wenn ihr mitbekommt das einem andern Unrecht getan wird ist dies natürlich möglich. Den nur wenn ihr euch direkt an uns wendet können wir euch auch helfen und dem Verstoß nachgehen.
Wie bereits im oberen Absatz zum Mobbing erwähnt brauchen wir immer die Screenshots der gesamten Gespräche um uns einen ausreichenden Überblick verschaffen zu können. Anschließend wird mit den Betroffenen Parteien gesprochen und am Ende gibt es eben eine Geldstrafe oder Verwahrung. Im schlimmsten Fall eine Sperrung oder eben als letzte Möglichkeit die Löschung. Zu dieser kommt es jedoch nur wenn man die entsprechenden Verwahrungen bekommen hat.
Denkt immer daran das die Regeln dazu dienen den Club am laufen zu halten und euch und euren Spaß am Play zu schützen.